Immunsysteme.jpg

Entwicklung des Immunsystems

Schlüsselfaktoren für die Entwicklung eines gesunden Immunsystems – Der neue Weg der Allergieprävention

Syneo Header.jpg
Während der Schwerpunkt der Allergieprävention im Säuglingsalter früher auf der Vermeidung von Allergenen lag, rückt heutzutage die Ausbildung der oralen Toleranz gegen potenzielle Allergene immer mehr in den Vordergrund. Insbesondere der Einfluss der Darmflora steht im Fokus aktueller wissenschaftlicher Untersuchungen. Die Darmflora hat großen Einfluss auf die Entwicklung des Immunsystems und spielt daher eine Schlüsselrolle in der Prävention von Allergien. Mit einem neuen Konzept aus Prebiotika und Probiotika (SYNEO™) soll dieser neue Weg beschritten werden.
Mehr

Postbiotika für gesunde Säuglinge – Zur Unterstützung des Immunsystems durch die Darmflora

Advaned Header.jpg
Eine gesunde Darmflora ist die Voraussetzung für die Entwicklung eines starken Immunsystems. Die bakterielle Besiedelung des Darmes beginnt bereits im Mutterleib und wird durch den Geburtsmodus sowie spätere Einflussfaktoren wie die Ernährung maßgeblich beeinflusst. Neue nutritive Ansätze mit Pre- und Postbiotika zeigen in Studien positive Effekte auf die Darmflora und das Immunsystem und führen zu Darmcharakteristika, die denen von gestillten Säuglingen ähneln.
Mehr

Kleine Immunsysteme an die Hand nehmen

Kleine Immunsysteme an die Hand nehmen
Ein gesundes Immunsystem ist die Grundlage für eine starke Zukunft. Das Immunsystem entwickelt sich nach der Geburt stetig weiter. Kinder werden widerstandsfähiger, sobald sie ihre geschützte Umgebung verlassen und neue Erfahrungen machen, die ihr Immunsystem herausfordern.(1)
Mehr

Wertvolle Nährstoffe für das Immunsystem

Wertvolle Nährstoffe für das Immunsystem.jpg
Nicht nur Erfahrungen, auch die Ernährung ist relevant, damit sich ein gesundes Immunsystem entwickeln kann. Besonders in den wichtigen ersten 1000 Tagen sind Nährstoffe wie Vitamine, langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und unverdauliche Ballaststoffe von großer Bedeutung.
Mehr
Quellen

1. Wopereis H, et al. 2014. Pediatr Allergy Immunol 25: 428-38.

2. Martin R, et al. 2010. Benef Microbes 1:367-82.

3. Spergel J, Paller A J 2003. Allergy Clin Immunol 112:796-7.