Babybib.jpg

Besondere Ernährungsbedürfnisse

Immunsystem stärken – Allergierisiko senken

Aptamil_M03_5321.jpg
Die Allergieprävention hat bei Allergierisikokindern eine hohe Bedeutung, insbesondere über die Ernährung. Die aktuelle Forschung zeigt dabei, welche Rolle das Stillen, die mütterliche Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit sowie Art und Zeitpunkt der Beikosteinführung dabei spielen.
Mehr

Allergie-Infoseite zur Patientenberatung

Mother holding baby
Viele Eltern sorgen sich um mögliche Allergien ihrer Kinder. Finden Sie hier den Aptamil Allergie-Schnelltest sowie nützliche Infoseiten für Ihre Beratung!
Mehr

Allergie gegen Kuhmilchprotein – nicht selten, aber behandelbar

Aptamil_M38_3557.jpg
Nahrungsmittelallergien können auch bei vollständig gestillten Säuglingen auftreten, indem das Allergen in die Muttermilch übergeht. Im Mittelpunkt der Therapie einer Nahrungsmittelallergie steht die Eliminationsdiät der stillenden Mutter.
Mehr

Die gesunde Darmflora - Bakterien und Immunsystem arbeiten Hand in Hand

Gesunde Darmflora, gesundes Baby
Eine gesunde Darmflora ist entscheidend für die Entwicklung des kindlichen Immunsystems. Aktuelle Studien zeigen wie sich Bakterien und Immunkomponenten gegenseitig beeinflussen.
Mehr

Koliken und Verstopfung

Kind mit Koliken und Verstopfung
Wenn Säuglinge Verdauungsprobleme haben, äußern sie das nicht selten in anhaltendem lauten Geschrei - eine erhebliche Belastung für Kinder und Eltern. Da die Ursachen des Schreiens häufig nicht sofort ersichtlich sind, stehen viele Eltern hilflos neben ihrem weinenden Kind und benötigen dringend fachliche Unterstützung.
Mehr

Durchfallerkrankungen

Kind leidet unter Durchfallerkrankungen
Durchfallerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen im Säuglings- und Kleinkindalter. Flüssigkeits- und Elektrolytverluste zu ersetzen, ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung.
Mehr
Ihre Suche muss mindestens 4 Zeichen haben