Krabbelndes, kleines Baby

News

Unsere Top 6 Newsartikel

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Top 6 Newsartikel. Sie suchen nach einem bestimmten Thema? Weiter unten finden Sie unsere Themenübersicht mit einer Vielzahl an spannenden Artikeln. 

Coronavirus: 7 Tipps um Babies zu schützen

aptaclub-mother-kisses-boy-neu.png
In den Zeiten von COVID19 haben besonders Eltern von Kleinkindern, werdende Väter und schwangere Frauen viele Fragen. In der Regel wenden sie sich mit ihren Ängsten und Sorgen an einen Experten. Bleiben Sie daher immer informiert und lesen Sie hier die aktuellsten Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Kinder und Familien zum Schutz vor dem Virus.
Mehr erfahren

Unsere Aptacare Expertenteam ist für Sie da

aptawelt-de-elternservice-jacqueline.jpg
Nicht nur Eltern brauchen ab und zu einen medizinischen Rat, auch Experten schätzen es, sich untereinander auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Deshalb hat es sich unser Aptacare Expertenteam zur Aufgabe gemacht, rund um die Uhr über verschiedene Kanäle persönlich erreichbar zu sein. Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie unser Aptacare Expertenteam an!
Mehr erfahren

Nützliche FAQs zu Corona

aptawelt-experten-mother-holds-toddler.png
Das Coronavirus ist eine große Herausforderung, besonders für Sie und Ihre Patienten. Wir werden Sie weiterhin bestmöglich unterstützen, wo immer Sie unsere Beratung, Hilfe oder Produkte benötigen. Deswegen haben wir hier die häufigsten FAQs auf Basis der Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Sie zusammengestellt, um Sie und Ihre Patienten zu informieren.
Mehr erfahren

Wie schädlich sind Medikamente in der Stillzeit?

Stillende Frau mit Milchmangel
Vielen Müttern wird bei der Einnahme wichtiger Medikamente geraten, das Stillen abzubrechen. Die Befürchtung, dass sich dies nachteilig auf die gestillten Kinder auswirkt, ist aber oft unbegründet, da nur ein kleiner Teil der Medikamente beim Stillen kontraindiziert oder mit nachteiligen Auswirkungen für die Säuglinge verbunden ist.
Mehr erfahren

Experteninterview: Einfluss von Migration auf das Stillverhalten

mother-in-hospital-breastfeeding-header.png
In den letzten 20 bis 30 Jahren haben wir uns zu einer Einwanderungsgesellschaft entwickelt. Beispielsweise hat in Deutschland bereits jede vierte Frau im reproduktionsfähigen Alter einen Migrationshintergrund. Die Gesundheitswissenschaftlerin Dr. Silke Brenne widmete sich in diesem Zusammenhang der Frage, ob migrations- bzw. akkulturationsbedingte Aspekte das Stillverhalten beeinflussen. Was sie herausgefunden hat und was sie für die tägliche Praxis rät, erfahren sie im Interview.
Mehr erfahren

Wie Muttermilch die immunologische Toleranz erhöht

breastfeeding.png
Muttermilch ist die erste und wichtigste Nahrungsquelle in einer entscheidenden Lebensphase, die die Weichen für die Entwicklung des kindlichen Immunsystems und für lebenslange Gesundheit stellt. Lesen Sie auf unserer News Seite wie sie mit ihrer Vielfalt an Inhaltstoffen dem Säugling hilft, die lebenswichtige Toleranz gegenüber körpereigenen und Fremdeiweißen zu entwickeln und damit die Entwicklung von Allergien zu verhindern.
Mehr erfahren

Unsere Themenübersicht

Stillen 

Ernährung

Baby trink an Mamas Brust
Baby wird mit Löffel gefüttert

Schwangerschaft

Nach der Geburt

NeuAptawelt_Experten_Foto_NL-Banner_1580x1052px.png
Mutter und Neugeborenes mit Hebamme beim Stillen

Sonstiges 

experten nl juni bonding