Aptamil_M10_5947.jpg

Warum Aptamil

Im Einklang mit der WHO

Aptamil_M60_8879.jpg
Aptamil unterstützt die Stillempfehlung der WHO uneingeschränkt
Mehr

Säuglingsnahrungen mit Differenzierung

Bottle.jpg
Durch die Erkenntnisse aus der Muttermilchforschung konnte scGOS/lcFOS entwickelt werden, eine patentierte, prebiotische Mischung, die die Struktur und Funktionalität der Muttermilch-Oligosaccharide imitiert.
Mehr

Wichtiger Hinweis zur Verunsicherung von Eltern durch irreführende Berichte über Säuglingsnahrungen

whatsapp-header-2-neu.jpg
Es steht außer Frage, dass Stillen die beste Ernährung für einen Säugling ist. Umso wichtiger ist es, dass Sie - als Vertrauensperson – Mütter beim Stillen bestärken und unterstützen. Für Mütter, die jedoch nicht stillen können (oder wollen), ist industriell hergestellte Säuglingsnahrung die einzige Alternative. Dieses hochsensible Produkt unterliegt, wie Sie wissen, besonders strengen nationalen und EU-weiten Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften, an die wir uns als Hersteller selbstverständlich zu 100 Prozent halten.
Mehr erfahren

Standards steigen Unterschiede bleiben – Wissenswertes über die neue EU-Verordnung

slider-eu-verordnung.jpg
Seit dem 22. Februar 2020 gilt in der EU für Säuglingsanfangs- und Folgenahrungen sowie Säuglingsnahrungen für besondere medizinische Zwecke eine neue Verordnung, die die Zusammensetzung, die Kennzeichnung sowie die Bewerbung der Produkte neu regelt. Erfahren Sie hier die wichtigsten Änderungen und was Aptamil auch weiterhin von anderen Milchnahrungen unterscheidet.
Mehr erfahren
NICHT DAS RICHTIGE GEFUNDEN?
Ihre Suche muss mindestens 4 Zeichen haben